ACT 3000 Luftkissensystem:   SCHRAMM-Kundenforum
 

Thema: "VCI-
Korrosionsschutz-
Verpackung"


Feuchtigkeit und
Nässe können die
banalen Ursachen für enorme Schä-
den sein. Hochwertige Maschinen u.
Maschinenteile sind auf dem Wege
vom Hersteller zum Kunden neben
den Belastungen durch den Trans-
port auch Umwelteinflüssen, wie z.B.
Feuchtigkeit ausgesetzt. Korrosion,
auch an unsichtbaren Stellen, be-
einträchtigen oder verhindern die
Funktionstüchtigkeit und ziehen
aufwändige Schäden nach sich.

Dazu hat das SCHRAMM-Team mit
seinem Kundenforum Wissen ver-
mittelt und informiert, wie den schäd-
lichen Einflüssen durch die richtige
Verpackung begegnet werden kann.
Das Forum war angelegt als ganz-
heitliche Betrachtung der Transport-
Problematik in Bezug auf Waren und
Korrosionsschutz.
Zum Thema waren fachkundige Re-
ferenten geladen, die in ihren Bei-
trägen Informationen und Lösungs-
vorschläge boten.

Das Forum fand an zwei Terminen
in Bremen und Hamburg statt. Bei
den Teilnehmern wurden die Vor-
träge mit großem Interesse aufge-
nommen, was auch die rege Diskus-
sion zeigte.

Beim anschließenden Imbiss gab es
Gelegenheit, dieses Thema aber
auch andere rund um die Verpackung
weiter zu vertiefen und zu erörtern.

 

Das ACT-System liefert
ein preisgünstiges Schutz-
medium für Zwischenräume.
Die ACT- Luftkissen fixie-
ren das Produkt und bieten
idealen Schutz vor Stößen
und Vibrationen während
des Transportes. Die opti-
male Anpassung von Ge-
wicht und Form des Pack-
stückes und des Füllvo-
lumens ist möglich. Die
Möglichkeit wird geschaffen
durch die unterschiedlichen
Beutelgrößen, die man zwi-
schen 100 x 200 mm bis zu
999 x 200 mm wählen kann.

Die Polsterkissen bestehen
aus umweltfreundlicher
staubfeiner, recyclefähiger
und wiederverwertbarer LDPE-
Folie. Es können verschiedene
Folienqualitäten eingesetzt
werden, um unterschiedliche
Anforderungsspezifikationen
zu erfüllen, z. B. antistatisch
oder mit Firmenaufdruck.

Durch Just-In-Time-Produk-
tion des Füllmaterials ergeben
sich niedrigere Lagerkosten
und geringe Transport- und
Versandkosten. Dies spart
Lagerraum, der sonst zur
Lagerung sperriger Säcke mit
traditionellem Füllmaterial

 

notwendig wäre. Ein opti-
maler und gezielter Einsatz
ermöglicht den Ersatz zu an-
deren Füllmaterialien. Die Re-
duzierung des Verpackungs-
abfalls.

Nach Gebrauch ergibt der Ab-
fall 2 % des ursprünglichen
Volumens, da 98 % des Beutels
aus Luft bestehen.

Für einen kostenlosen Test
steht Ihnen Ihr Verpackungs-
berater aus dem Hause
Schramm-Verpackung gern
zur Verfügung.

Schramm erweitert das Variowell Standardprogramm
      ling werden Lagervolumen und
Verpackungsaufwand deutlich
reduziert. Standardmäßig wird
eine leistungsstarke, glasklare
PE-Folie eingesetzt. Dieses
garantiert die umweltverträg-
liche Entsorgung sowie einen
hohen optischen Anspruch der
Gesamtverpackung.

für Notebooks und vergleichbare
Produkte entwickelt wurde.

varioflap: Bei varioflap wird das
Produkt durch einen Spannflügel
fixiert. Danach wird der Karton
einfach und schnell aufgekrempelt.
Die aufgerichtete Innenverpackung
bildet gleichzeitig den Versand-
karton. varioflap eignet sich für
Laufwerke, Leiterplatten, Ersatz-
und Kleinteile.

varioshell: Das Packgut wird
zwischen zwei Folien schwingend
aufgehängt. Erschütterungen und
Stöße werden so zuverlässig ab-
sorbiert. Varioshell ist für extrem
empfindliche, leichtgewichtige
Produkte geeignet. Neben dem
Standardsortiment bietet Schramm
auch individuelle Lösungen an.
Unser Schramm-Verpackungs-
berater berät Sie gerne bei Ihnen
vor Ort.

  Das Variowell-Standardsortiment
umfaßt folgende Typen:

varioproof/variowing:

Das Packgut wird unter der
Folie platziert. Die Spannflügel
werden umgeschlagen und
sorgen für eine zuverlässige
Fixierung. Durch die etwas
härtere Polsterung eignet sich
varioproof eher für robustere
Produkte, während variowing
durch das weichere Polster
empfindliche und leichte Güter
zuverlässig schützt.

variocrown: variocrown ist eine
Sonderkonstruktion, die speziell


Schramm hat sein Standard-
sortiment für Variowell deutlich
erweitert. Zielsetzung ist dabei,
eine leistungsfähige und gleich-
zeitig kostengünstige Ver-
packung für den sicheren Ver-
sand unterschiedlicher Pack-
güter anzubieten. Alle Variowell-
Varianten bestehen aus einem
Wellpapptray und einer aufgesie-
gelten, hochelastischen Folie.
Durch die flachliegende Anlie-
ferung und das einfache Hand-

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Bitte fordern Sie nähere Informationen über die vorgestellten Produkte an:
Straubinger Straße 9 · 28219 Bremen
Harthaer Straße 1 · 04736 Waldheim
e-mail: info@schramm-verpackung.de
· Tel. 0421/3 89 07 - 0 · Fax 3 96 12 91
· Tel. 034327/66 76 - 0 · Fax 9 28 27
· www.schramm-verpackung.de