Folienschweißgeräte

G1 +Z: Folienschweißzangen für den
mobilen Einsatz

Für den mobilen Einsatz sind unsere Impuls-
zangen der Z-Serie ideal. Die lange Zuleitung
(bis 9 m vom Geber zur Zange) ermöglicht einen
großen Aktionsradius. Das geringe Gewicht
erleichtert das Handling.
Schweißnahtlängen von 190 - 640 mm.

ES-Serie: einfache, preisg ünstige
Folienschweißgeräte

Die Tischschweißgeräte der ES-Serie sind ein-
fache und preisgünstige Folienschweißgeräte,
die für den industriellen Dauereinsatz geeignet
sind. Die Geräte werden manuell bedient. Die
Geräte werden in verschiedenen Ausführungen
angeboten: Standardgeräte mit 2 mm breiter
Schweißnaht, Trenndrahtgeräte mit Trennnaht-
ausrüstung und schließlich Geräte mit Schneid-
vorrichtung und 2 mm breiter Naht.

TS-Serie: Folienschweißgeräte mit
großer Öffnungsweite

Die Geräte der TS-Serie sind robuste und für
den industriellen Dauereinsatz konstruierte
Folienschweißgeräte.
Durch das Impulsschweißverfahren sind sie
sofort ohne Aufheizzeit einsetzbar. Die große
Teflonvorratsrolle reduziert die Wartungszeiten
und -kosten.

TM-Serie: Komfort-Folienschweißgeräte
mit elektrischem Hubmagnet und elek-
trischem Fußschalter

Die Geräte der TM-Serie sind leistungsstarke
Folienschweißgeräte. Sie sind sofort ohne Vor-
heizzeit einsatzbereit und für den industriellen
Dauereinsatz geeignet. Die Geräte mit Hub-
magnet sind die komfortabelsten Geräte der
TM-Serie: Der Schweißbalken schließt sich bei
Fußschalterbetätigung ohne Kraftaufwand,
Schweiß- und Kühlzeit laufen automatisch ab.

TM-L-Serie: Folienschweiß geräte mit
manueller Bedienung

Die Geräte der TM-L-Serie sind leistungs-
starke Folienschweißgeräte. Sie sind sofort
ohne Vorheizzeit einsatzbereit und für den
industriellen Dauereinsatz geeignet. Die
Geräte mit Handbedienung sind die ein-
fachsten Geräte der TM-Serie, bei ihnen
muss der Schweißbalken mit dem Handgriff
geschlossen werden.

Kleinteilepacker der TS- und TM-Serie
Die Kleinteilepacker sind Folienschweiß-
geräte, die mit Trichter und weiterem
Zubehör aufgerüstet werden: Das Gerä
wird mit der Gerätehalterung zum Schräg-
stellen des Gerätes in die Schräglage ge-
bracht. Weiterhin wird der Arbeitstisch mit
Anschlag benötigt sowie die Trichterauf-
hängung und mindestens ein Trichter.

Vakuum-Kammergeräte der VK-Serie
Die robusten Vakuumgeräte ermöglichen
eine luftfreie Verpackung. Durch rostfreie
Ausführung sind sie auch für Lebensmittel-
verpackung geeignet.
Es werden gasdichte PA/PE-Beutel eingesetzt.


 
Bitte fragen Sie Ihren speziellen Bedarf
aus unserem umfangreichen Programm an,
wir beraten Sie gern.